In den letzten zehn Wochen hatten sieben unserer mitKids-Kinder großen Spaß beim Schwimmkurs von RelyOn Nutec in Bremerhaven. Von Pinguin über Frosch bis hin zum Seepferdchen – alle Kinder konnten ein Abzeichen erschwimmen. Und nicht nur die Kinder!

Besonders inspirierend: Der Vater eines am Schwimmkurs teilnehmenden Kindes konnte seine Angst vor dem Wasser überwinden und erlernte selbst das Schwimmen. Am Ende war er, genauso wie die Kinder, überglücklich und stolz. „Diese Erfahrung war sehr beeindruckend für die Kinder und der Vater ein großartiges Vorbild, der zeigt, dass man in jedem Alter etwas Neues dazulernen kann!“, so Sinem Öksüzoğulları, Projektkoordinatorin der mitKids Bremerhaven.

Als neue Projektkoordinatorin begleitete sie zum ersten Mal den Schwimmkurs und war begeistert von der spürbaren Motivation und den Erfolgen der Kinder: „Besonders beeindruckt hat mich, mit welcher Freude und mit welchem Herzblut und Einfühlungsvermögen die Kolleg:innen von RelyOn Nutec die Wassergewöhnung und das Schwimmen vermittelt haben.“

Im Rahmen des von RelyOn Nutec veranstalteten Abschluss-Grillens wurden nicht nur die Abzeichen und hübsche Handtücher an die Kinder übergeben, sondern die ersten Gedanken über eine mögliche Fortsetzung ausgetauscht. „Ich bin glücklich über das Angebot, dass meine Tochter hier ihr Seepferdchen machen konnte, und würde mich freuen, wenn mein Sohn im nächsten Jahr auch die Möglichkeit bekommt!“, so der Wunsch einer Mutter.

Wir bedanken uns herzlich bei den Trainer:innen von RelyOn Nutec für die Durchführung des Schwimmkurses. Ein besonderes Dankeschön an die Eltern, die Pat:innen und die Patenschaftsbegleiter:innen, die die Kinder regelmäßig und zuverlässig zu den Schwimmkursen begleitet haben.

Fotos: Ehlerding Stiftung