Unter diesem Motto luden wir zur Eröffnungsfeier unseres neuen mitKids-Büros in Bremerhaven ein. Rund 40 Gäste machten sich auf den Weg in die Grashoffstraße direkt am Konrad-Adenauer-Platz, um mit uns auf die neuen Wege anzustoßen. Das Jahr 2024 begann für die mitKids in Bremerhaven nicht nur mit neuen Räumlichkeiten: Nach vielen Jahren erfolgreicher Kooperation mit der AWO stehen die mitKids nun auf eigenen Beinen.

Festakt

Stifterin und mitKids-Gründerin Ingrid Ehlerding sowie John Ehlerding, Vorstand, Ulrike Wegner, Netzwerk, Freunde, Förderer, Sandra Ullrich-Rahner, Projektleiterin der mitKids, und Cassandra Fee Berndt, Projektkoordinatorin Bremerhaven, begrüßten die Gäste herzlich.

Als erste Rednerin machte die Bremer Senatorin für Arbeit, Soziales, Jugend und Integration, Dr. Claudia Schilling, die Relevanz sozialer Projekte deutlich: „In Bremerhaven engagieren sich ca. 40.000 Menschen. Das Ehrenamt zu stärken und weiter zu fördern ist eine große Aufgabe. Und Sie zeigen uns, wie das geht!“

Stadtrat für Soziales, Arbeit, Jugend und Familien im Magistrat der Stadt Bremerhaven, Martin Günthner, schloss sich den Worten der Senatorin an und gratulierte den mitKids Aktivpatenschaften, ihr Projekt so beständig in Bremerhaven etabliert zu haben. Er führte weiter aus, dass die mitKids die richtigen Impulse setzen, damit Menschen sich ehrenamtlich engagieren und der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Zu den Gratulanten gehörte auch Dr. Uwe Lissau, Vorstand der AWO Bremerhaven, der verdeutlichte, dass die mitKids zwar eigene Wege gehen, der Zusammenhalt doch weiter bestehen bleibt und beglückwünschte die mitKids zu diesem erfolgreichen Meilenstein.

Ulrike Wegner dankte Marc Dieckell von der Dieckell-Stiftung sowie Carsten Haake, der stellvertretend für Dieter Petram gratulierte, für die großartigen Förderungen. „Von Anfang an unterstützen Sie die mitKids hier in Bremerhaven. Dafür sind wir sehr dankbar – und auch für die so gute Zusammenarbeit.“ Carsten Haake hatte dazu noch eine tolle Nachricht im Gepäck: Seit Jahren organisiert er ein Charity-Golfturnier, dessen Gewinn in diesem Jahr den mitKids zugutekommt!

Cassandra Fee Berndt blickte mit Stolz auf den Schritt, den die mitKids gegangen sind, und schaute mit Freude auf ihre bisherige Zeit zurück: „Unser Slogan heißt nicht nur „Damit Kindern das Leben gelingt“, sondern auch „Schenken Sie Glücksmomente“. Ich habe in den letzten drei Jahren bei den mitKids unglaublich viele Glücksmomente erlebt, die mich in meinem Leben sehr bereichern.“

Viele inspirierende Worte, denen unsere Gäste beim musikalischen Beitrag von Rainer Tober und den Jugendlichen aus dem „Nachwuchsorchester“ WoodBrass sowie Jugendliche aus der „Orchester-AG“ des Kreisgymnasiums Wesermünde nachgehen konnten. Zwischendurch gab es immer wieder gute Gespräche bei leckerem Essen und köstlichen Getränken.

Nach der feierlichen Schlüsselübergabe erhielten unsere Gäste als Zeichen der Verbundenheit ein vom Team selbstgemachtes Armband mit drei Perlen, in den Farben der mitKids sowie der Ehlerding Stiftung.

Tag der offenen Tür

Der anschließende „Tag der offenen Tür“ lud Interessierte ein, unsere neuen Räumlichkeiten zu erkunden, sich mit ehrenamtlichen Pat:innen auszutauschen und das mitKids-Projekt kennenzulernen.

Auch für unsere kleinen Gäste war gesorgt: leckere Waffeln, ein Basteltisch fürs kreative Austoben und eine Fotobox standen bereit! Besonders die Fotobox lockte Groß und Klein für lustige Aufnahmen an, um diesen wunderbaren Tag festzuhalten.

Wir danken herzlich unseren Helfer:innen, die zum Gelingen dieses besonderen Tages beigetragen haben:

Eine private Waffelspende, die für leuchtende Augen sorgte.

Unserem Nachbarn La Piazza, die unsere Gäste mit leckerem Essen verwöhnten.

Der Stadtbäckerei Engelbrecht, die mit leckerem Kuchen unsere kleinen und großen Gäste glücklich gemacht haben.

Und ein großes Danke geht an unsere Gäste, die unsere Eröffnung gebührend gefeiert haben!

Fotos: Thomas Rebstock